Der Spaß am Kochen mit Jugendlichen

Ich bin Fachlehrerin für Soziales (früher hieß es Hauswirtschaft) und  begleite seit fast 30 Jahren Jugendliche beim Erlernen von Lebenskompetenzen wie das Kochen.

Da mich diese Arbeit immer wieder begeistert, hatte ich die Idee, ein Kochbuch zu erstellen, in dem alle dargestellten Gerichte von Jugendlichen gekocht werden. Die Auswahl der Gerichte richtet sich hier nach den Wünschen der Jugendlichen, der Saison, nach der Vermittlung von möglichst vielen Grundlagen. Es soll eine bunte Mischung sein von Fleischgerichten, mediterranen Gerichten, festlichen Gerichten aber auch vegetarische und vegane Gerichte haben ihren Platz.


Das Bildungswerk Rosenheim stellt uns glücklicherweise ihre Lehrküche zur Verfügung, so dass sich die 2 Gruppen mit jeweils 8 Jugendlichen einmal im Monat treffen und Köstlichkeiten zu bereiten können. Die Gruppen werden von 2 Fotografen begleitet. Im Oktober wurden bereits folgende Gerichte gekocht: Minestrone, Kürbissuppe, Pizza, Dinnette (schwäbischer Flammkuchen), Dampfnudeln mit Vanillesoße, Nougattascherl, Apfeltaschen, Apfelstrudel, Dinkelapfelkuchen und Kürbismarmelade. Es ist alles gelungen,  hat lecker geschmeckt und es gab tolle Fotos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.